• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hochempfindliche Nachweissysteme und Analysemethoden
  • Forschung ist Zukunft
  • Wir machen die Erforschung des Lebens möglich

Seite weiterleiten

Seite weiterleiten




Was ist Life-Science-Research?

Life Science umfasst alle Wissenschaften, die sich mit der Struktur, der Funktion und dem Verhalten lebender Organismen befassen. Die Grundlagen- und angewandte Forschung in allen Bereichen der Lebenswissenschaften wird als Life Science Research (LSR) bezeichnet.

Die LSR-Firmen im VDGH entwickeln Instrumente, Reagenzien, Testsysteme und Verbrauchsmaterialien, die exakt auf die Bedürfnisse der Forscher zugeschnitten sind. Staatliche und private Forschungszentren, Universitätslaboratorien, Institute der Helmholtz-Gesellschaft und Max-Planck-Institute sowie forschende Firmen aus Pharmazie, Biotechnologie und Diagnostik gehören zu den Kunden. LSR-Produkte werden auch in der Lebensmittelanalytik und in der Forensik eingesetzt.

Aktuelle Meldungen

Alle

DSC_1013_s

LSR-Aktionstag in Lübeck

Am 28. Mai fanden zum 12. Mal die LSR-Aktionstage für Berufe statt. Gastgeber war die Biotechnologische Studenteninitiative e. V. (btS), die die Veranstaltung an der Universität Lübeck ermöglichte.

PQuick_VDGH_2019

10 Jahre Life Science Spotlight – Forschung und Trends in der LSR-Industrie

Berlin, 14.05.2019 – Die Vortragsreihe „LSR-Spotlight-Forum“ ist auch in diesem Jahr wieder fester Bestandteil im Programm der Labvolution in Hannover. Damit feiert das beliebte Vortragsformat zugleich sein zehnjähriges Jubiläum.

Marktumfeld_2018

LSR-Marktumfeld: Umsatz und Wachstum 2018

Die Entwicklung des LSR-Marktes ist weiterhin positiv. Nach Schätzungen der Fachabteilung LSR im VDGH wuchs der Markt für LSR-Produkte 2018 um 6,7 Prozent.

Collage_PM_s

„Die Dynamik in der Forschungspolitik ist vielversprechend – bei der steuerlichen Forschungsförderung ist Luft nach oben“

Berlin, 10.5. 2019 – Die Forschung für Gesundheit und Lebenswissenschaften stand im Mittelpunkt des öffentlichen Themenabends der Mitgliederversammlung des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH) 2019 in Berlin. Politischer Gast war MdB Dr. Michael Meister, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

LAB19_H20_13_xP1559556194198.original_xs

Spotlight-Forum 2019

Unter dem Motto "(R)Evolution des Menschen durch Life Sciences" berichteten am 21. und 22. Mai 2019 wieder Wissenschaftler aus Forschung, Lehre und Industrie auf der Labvolution in Hannover in spannenden Kurzvorträgen über aktuelle Forschungsprojekte und Trends. Darunter zur Regenerativen Medizin, Next Generation Sequencing, Biosimilars, Biomaterialien und CRISPR/Cas.

Dr._Peter_Quick_Foto-Schacht_200px

Vorstand der Fachabteilung LSR im VDGH gewählt – Dr. Peter Quick als Vorsitzender bestätigt

Berlin, 06.03.2019 - Die Fachabteilung Life Science Research (FA LSR) im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat heute ihren Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt. Die Fachabteilung LSR bestätigte Dr. Peter Quick (Promega GmbH) erneut als ihren Vorsitzenden.

LSR: Branchenprofil geschärft

Lesen Sie den Beitrag in transkript Nr. 1/2019

„Molekulare Diagnostik und LSR-Technologien helfen Menschen mit seltenen Erkrankungen“

Berlin, 28.2.2019 - „Molekulare Diagnostik und innovative Technologien aus der Life-Science-Research-Industrie (LSR) ermöglichen Patienten mit seltenen Erkrankungen (SE) die richtige Diagnose...

dr_thomas_moellenkamp_xxs

New England Biolabs: Molekulare Werkzeuge für bahnbrechende Entdeckungen

DiG sprach mit Dr. Thomas Möllenkamp, Geschäftsführer von New England Biolabs GmbH.

DSC_0753_s

Sitzung der Fachabteilung LSR

Mehr als 20 Teilnehmer aus LSR-Mitgliedsunternehmen kamen in Frankfurt zur traditionellen Herbstsitzung der Fachabteilung Life Science Research zusammen.