• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hochempfindliche Nachweissysteme und Analysemethoden
  • Forschung ist Zukunft
  • Wir machen die Erforschung des Lebens möglich

Tiermedizin

Virusinfektion BVD bei Rindern

Das Problem
Bovine Virusdiarrhoe (BVD) ist eine weltweit verbreitete Virusinfektion und eine der wirtschaftlich bedeutsamsten Infektionskrankheiten beim Rind. BVD verursacht Ertragsschäden in Millionenhöhe. Um den wirtschaftlichen Schaden zu minimieren, muss seit 2011 jedes neugeborene Rind auf BVD untersucht werden (Bundesverordnung zur Bekämpfung der BVD).

Kalb_by_Wilhelmine Wulff_pixelio.de (1)

Foto: Wilhelmine Wulff/pixelio.de

Die Lösung

LSR-Experten haben zusammen mit dem Tiergesundheitsdienst (TGD) Bayern ein automatisiertes Verfahren entwickelt: Gewebeproben werden aus Ohrstanzlingen der Ohrmarken gewonnen und mittels Ploymerasekettenreaktion (PCR) auf eine Virusinfektion hin untersucht.

Das Ergebnis
Die arbeitsaufwändige Diagnostik einer BVD-Infektion, die sich aus der Verordnung ergeben hat, wird mit Hilfe von LSR-Entwicklungen erfolgreich automatisiert und somit erleichtert. So konnte ein wirtschaftlich effizientes und valides Verfahren zur Umsetzung der BVD-Verordnung im TGD entwickelt werden.

Mehr Informationen erhalten Sie beim VDGH.