• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hochempfindliche Nachweissysteme und Analysemethoden
  • Forschung ist Zukunft
  • Wir machen die Erforschung des Lebens möglich

Lebensmittelsicherheit

Sicherheit von Getränken

Das Problem
Bakterien, die Hefekulturen kontaminieren sind nicht nur dem Wissenschaftler im Labor ein Graus, sondern stellen auch ein Problem in der englischen Bierindustrie dar. Wegen Verunreinigung von Bierhefe mit Bakterien mussten schon viele Lagerbestände vernichtet werden. Es entstanden hohe Kosten. Einfache und genaue Testmethoden sind gefordert.

Bier_by_Wandersmann_pixelio de
Foto: Wandersmann / pixelio.de

Die Lösung
Die spezielle LSR-Technologie unterstützt derartige Nachweise von bakteriellen Kontaminationen. Ihre Anwendung ist einfach und kann von wissenschaftlich-ungelernten Außendienstmitarbeitern vor Ort vorgenommen werden.

Das Ergebnis
Gesundheitsämter können ihre Reinheitskriterien auf einfache Weise selbst kontrollieren. Nur so ist es z.B. in Großbritannien möglich jeden Monat als Stichprobe bis zu 30.000 Pubs zu testen. Die Engländer behaupten überzeugt: „Bier aus dem Königreich sei sicherer!“.

Mehr Informationen erhalten Sie beim VDGH.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

Seite 1 / 2 / 3 / 4 »