• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hochempfindliche Nachweissysteme und Analysemethoden
  • Forschung ist Zukunft
  • Wir machen die Erforschung des Lebens möglich

Pressemitteilungen

2-VDGH_Dr.Peter.Quick

Deutsche LSR-Technologie: Mehr als acht Prozent des LSR-Weltmarktes

Berlin, 23.11.2016 - Im Vorfeld der "Labvolution mit Biotechnica 2017" fand heute in Stuttgart die Fachpressekonferenz der Deutschen Messe statt. Die Vorstellung des neuen Messekonzeptes am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) legte dabei auch einen Schwerpunkt auf Technologien und Trends der Life-Science-Research-Industrie.

ralf-hermann-pm-16-11-2016

8. LSR-Aktionstag: Schneller als geeigneter Bewerber für ein Unternehmen „sichtbar“ werden

Berlin, 16.11.2016 - Wie kommen LSR-Produkte und -Entwicklungen auf den Markt und zum Kunden? Mehr als 11.000 Beschäftigte zählt hierzulande die LSR-Industrie. Die Mehrheit von ihnen sind Biologen, die nach der Universität oder von der Forscherbank in die Industrie wechseln. Aber auch Chemiker, Biotechnologen oder Mediziner machen Karriere in der LSR-Branche.

LSR-Aktionstag in Leipzig: Berufe in der Life Science Research-Industrie kennenlernen

Berlin, 23.05.2016 - Am 31. Mai 2016 findet erneut ein LSR-Aktionstag für Berufe in der Life Science Research-Industrie statt, dieses Mal in Kooperation mit dem Career Service der Universität Leipzig. Bereits zum siebenten Mal ermöglichen es engagierte Mitarbeiter von Unternehmen aus der Fachabteilung Life Science Research (FA LSR) im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) jungen Hochschulabsolventen, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Postdocs aus den Fachbereichen Biologie, Chemie, Bioinformatik, Biochemie, Medizin oder Ingenieurswissenschaften, Einblicke in ihre Berufsalltage zu bekommen.

LSR-Branche-Marktumfeld-Dtl-2015-Umsatz+Wachstum

9,5 Prozent Wachstum: zukunftsweisende Technologien lassen LSR-Markt durchstarten

Berlin, 10.05.2016 - "Die Life Science Research-Industrie entwickelt und produziert die Werkzeuge, mit denen Wissenschaftler neue Erkenntnisse ans Tageslicht holen", sagte Dr. Ralf Hermann, Vorstandsvorsitzender der Fachabteilung Life Science Research (FA LSR) im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) heute auf der Pressekonferenz der FA LSR zum Auftakt der analytica 2016 in München.

menke_schuessler

Neu im Vorstand: Dr. Henning Menke und Dr. Peter Schüßler

Berlin, 19.02.2016 - Auf der ersten Sitzung der Fachabteilung Life Science Research im VDGH (FA LSR) wurden heute in Frankfurt zwei Positionen im Vorstand nachbesetzt. Nach dem Ausscheiden von Dr. Thorsten Ebel (Sigma-Aldrich), der den LSR-Vorstand nach mehr als sieben Jahren Engagement zum Jahresende 2015 verlassen hatte, sind zwei neue Vertreter von LSR-Mitgliedsfirmen in den Vorstand nachgerückt.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 »